cibaria genießt einen Marathon

Konditor Daniel berichtet von den Lauferfolgen des cibaria-Teams

Auch in diesem Jahr nimmt uns unser langjähriger und marathonbegeisterter Konditor Daniel Böttcher mit an die Laufstrecke. Hier schreibt er vom Münster-Marathon 2019:

„Dass man nicht nur cibarias Brot und Kuchen, sondern auch einen Marathon hervorragend genießen kann, das bewiesen beim Volksbank-Münster-Marathon am 8. September unsere Bäckerinnen Karla Bäuerle und Franziska Glandorf sowie unsere Verkäuferin Lisa Hagen, die zusammen mit Lara Plener als Staffelläuferinnen 42,195 Kilometer durch Münster liefen. Ich selbst konnte meinen Marathon ebenso wie die Staffel in einer ähnlich schnellen Zeit beenden (3:58 Stunden).

Natürlich ließen es sich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Backstube, dem Verkauf und der Konditorei nicht nehmen, unsanzufeuern – herzlichen Dank für eure Unterstützung! Bedanken möchten wir uns auch bei der Handwerkskammer Münster, die uns mittlerweile zum vierten Mal einen Staffelplatz für den Münster-Marathon gestellt hat. Angespornt von unzähligen Zuschauerinnen und Zuschauern, zahlreichen Musikgruppen und einem bunten Rahmenprogramm erlebten wir als Firmenlaufgruppe einen wunderbaren Tag. „Es war sehr kurzweilig auf der Strecke!“, lautet somit das Resümee des cibaria-Teams.

Doch nicht nur das Lauferlebnis war herausragend, auch das Laufergebnis kann sich sehen lassen: Unter allen 132 Frauenstaffeln erreichte „cibaria – mit Laib und Seele dabei“ den 36. Platz. In der Wertung der Handwerkskammer gewinnt die cibaria-Staffel wie im Vorjahr sogar den 1. Platz in ihrer Kategorie!“

Autor: Daniel Böttcher

 

Liebe Kolleginnen und Kollege – eine tolle Leistung, klasse! Wir gratulieren euch ganz herzlich zum erfolgreichen Staffelmarathon!