Corona-Maßnahmen - Stand der Dinge (31.08.20)

 
GUTE NEUIGKEITEN: Ab Dienstag, dem 01. September backen wir wieder ein komplettes, ungekürztes Sortiment!



Im Rahmen der Pandemie bleiben allerdings nach wie vor einige Ausnahmen in Kraft.

In unserem Geschäft an der Bremer Straße 56, Münster gelten ab sofort folgende Maßnahmen:
- wir bitten um Abstand zueinander und lassen drei von Ihnen gleichzeitig hinein
- leider backen wir bis auf Weiteres keine Dinkel-AmaranthWaffeln
Machen Sie außerdem gerne Gebrauch von unserem EC-Kartengerät!

Alle unsere Verkäuferinnen und Verkäufer tragen bei der Arbeit Mund-und Nasenschutz und auch Sie bitten wir darum, bei Ihrem Einkauf einen Mundschutz zu tragen.

Unser Stand auf dem Wochenmarkt auf dem Münsteraner Domplatz befindet sich jetzt vor dem Wohnsitz des Bischofs, zusammen mit Neiteler und Ökullus.


Wie Sie und Ihr beobachten wir die aktuellen Entwicklungen der Verbreitung des Corona-Virus und schauen täglich, wie unsere Backstube und Konditorei, unser Verkaufsteam und unsere Verwaltungskräfte am besten und sichersten mit der Situation umgehen können. Dabei ist für uns die Sicherheit unserer Mitarbeitenden, unserer Kundinnen und Kunden und unserer Wiederverkäufer oberstes Gebot. Wir nehmen die Situation ernst, ohne in Panik zu verfallen.

Es ist nach wie vor sicher und bleibt möglich, bei uns regionale Bio-Backwaren einzukaufen: sowohl in unserem Ladengeschäft an der Bremer Straße 56 in Münster als auch auf den Wochenmärkten. Infos über eventuelle Ausnahmeregelungen (z. B. angepasste Öffnungszeiten, Marktausfälle, etc.) bekommen Sie über unsere Facebookseite und unsere Homepage.

In unserer Bäckerei und unseren Marktwagen achten wir noch stärker als sonst darauf, unsere hohen Hygiene-Standards umzusetzen. Wir möchten Sie auch bitten, soweit Sie können, Brote und Backwaren vorzubestellen - gerne per Mail unter info@cibaria.de oder telefonisch über 0251 - 67 547. So verkürzen Sie die Aufenthalts- und Wartezeiten für alle und sind auch sicher, dass Sie Ihre Ware bekommen.

Bitte informieren Sie sich, seien Sie solidarisch und nachsichtig miteinander und auch mit unseren Mitarbeitenden.


Reduzierte Mehrwertsteuersätze - Update vom 26.06.2020


Liebe Kundinnen und Kunden,

wie Sie sicher wissen, hat unsere Regierung für das zweite Halbjahr 2020 (also vom 01.07.20 bis einschließlich 31.12.20) eine Senkung der Mehrwertsteuersätze in die Wege geleitet: Statt 7 % müssen nur noch 5 %, statt 19 % noch 16 % an den Staat abgeführt werden. Das Ziel ist, die Ankurbelung der Kaufkraft von uns allen und die Unterstützung der Wirtschaft, die auf Basis von Corona ordentlich gelitten hat.

Für uns bei cibaria hat sich in den letzten Wochen die Frage gestellt, wie wir damit umgehen. Erst einmal: Toll, dass die Wirtschaft gestärkt werden soll! Aber der damit einhergehende Verwaltungsaufwand, die Anpassung der Preise und Warenwirtschaftssysteme … puh. Was also tun?

Wir könnten die sich ergebenden Beträge an Sie, die Kundinnen und Kunden weitergeben: Da auf unsere Backwaren 7 % Mehrwertsteuer anfallen, wären die sich ergebenden Beträge wohl ziemlich niedrig. Wir könnten es spenden. Wir könnten es für unser Unternehmen zurückhalten und für Firmenausgaben nutzen. Oder wir könnten das Geld eins zu eins als Corona-Prämie an unser 70-köpfiges Team weitergeben.

Gemeinsam haben wir uns als LeitungsTeam von cibaria für letzteres entschieden. Die Gründe sind vielfältig: Seit Mitte März, dem Beginn der Corona-Krise arbeiten unsere Bäckerinnen, Konditoren, Verkaufs- und Verwaltungskräfte unter erschwerten Bedingungen. Maskenpflicht, geänderte Schichten, deutlich weniger Kontakt miteinander auf Basis von Abstand und Home-Office, geänderte Abläufe in jeder Hinsicht.
Wir sind sehr, sehr dankbar, dass wir weiterarbeiten und -backen durften, möchten aber gleichzeitig die Arbeit unseres Teams anerkennen und Danke sagen für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, anzupacken und die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln sicher zu stellen – trotz erhöhter Ansteckungsgefahr.

Der Rabatt auf einen Einkauf bei uns führt bei den meisten von Ihnen zu einer Ersparnis weniger Cent, kann aber in der Summe für unsere Mitarbeitenden ein wirkliches Dankeschön sein. Diese Gelegenheit möchten wir nutzen und uns an dieser Stelle auch bei Ihnen für Ihre Treue bedanken!

Kommen Sie weiterhin gut durch die Corona-Übergangszeit!